Umreifungsmaschinen · Umreifungsautomaten · Bündelgeräte · PET Band · PP Band · Verschlusshülsen · Textilband · Stahlband · Polypropylen Band

Kantenschutzecken aus Kunststoff und Kantenschutzleisten aus Pappe

Kantenschutzecken aus Kunststoff mit und ohne Dorn

3501oD / 3501mD

Um zu vermeiden, dass Ihre Kartonagen bzw. das Packgut durch einschnürende Umreifungsbänder beschädigt werden, sind LINSTRAP Kantenschutzwinkel aus Kunststoff einzusetzen. Im Falle einer Anwendung mit Pappkartons empfiehlt sich die Variante „mit Dorn“, um so das Befestigen der Kantenschutzecken zu erleichtern. Soll dagegen das Packgut selbst geschützt werden – wie z.B. bei Glasscheiben -, ist die Variante „ohne Dorn“ anzuwenden. Speziell für die Ladungssicherung bei Lkw hat LINSTRAP  eine „Jumbo-Variante“ der Kantenschutzecken entwickelt. Sprechen Sie unsere Kantenschutzexperten für weitergehende Informationen jederzeit gerne an!

 

 

kantenschutz-T-schlitz

Kantenschutzecken mit T-Schlitz für optimale Bandführung, Gurtführung bis max. 108 mm

 

 

 

 

Stülpecken in offener und geschlossener Ausführung

AusführungInnenmaßStk. pro KartonKarton pro Palette
Kantenschutz-Stülpecken 15 mm 1000 24
Kantenschutz-Stülpecken 18 mm 1000 24
Kantenschutz-Stülpecken 22 mm 850 24
Kantenschutz-Stülpecken offen 26 mm 1000 24
Kantenschutz-Stülpecken 28 mm 1000 24

Stülpecken geschlossen


stuelpecken offen

 

 

Kantenschutzleisten aus Vollpappe zum Schützen von Kanten

Kantenschutzleisten

Bei allen eckigen Packstücken bieten original LINSTRAP Kantenschutzleisten einen optimalen Schutz gegen Transportschäden. Da jedes Packstück seine ganz spezifischen Eigenschaften hat, fertigen wir Kantenschutzleisten aus Pappe immer ganz nach Kundenwunsch. Geben Sie uns hierzu einfach die von Ihnen benötigten Spezifikationen (Abschnittslänge, Wandstärke, Schenkellänge) durch – und wir erstellen Ihnen dann umgehend ein maßgeschneidertes Angebot!